Versuch der Fehlereingrenzung

Beim erneuten Versuch, das WP-Theme Twenty Ten zu (Das Theme 2010 für WordPress ist gut aussehend, anpassbar, einfach und gut zu lesen. Du kannst es nach deinen Wünschen anpassen, in dem du eigene Menüs kreierst oder ein eigenes Hintergrundbild oder Kopfzeilenbild verwendest. Das Theme hat sechs Widgetbereiche (zwei in der Sidebar, vier im Footer) und unterstützt Vorschaubilder für Artikel. ) aktivieren, treten die gleichen Probleme in der Bilddarstellung auf, wie im Originalblog.
Seit dem letzten Update von WordPress ist wirklich der Wurm drin. Auch hier im Blog klappt bei weitem nicht alles wie ich erwarte. Bislang fehlte mir aber die Zeit und auch ehrlich gesagt die Lust, dem Ganzen auf die Spur zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.